Innovation & Nachhaltigkeit

Ein Schritt in Richtung saubere Meere

Der Schweizer Yvan Bourgnon hat einen Müll-Fang-Quadrimaran entwickelt, welcher die Weltmeere reinigen soll.
Die Konstruktion ist 70 Meter lang und 50 Meter breit und besitzt vier Rümpfe, welche die Plastikobjekte blockieren sollen und via Fliessband auf das Deck des Quadrimaran transportieren sollen.
Die Plastikabfälle werden per Kompressor zu Würfeln geformt und können recycelt werden. Die restlichen Abfälle werden durch einen Ofen zu Treibstoff für den Elektromotor verbrannt.
Vorhanden sind ebenfalls Solarzellen und zwei Windräder, welche weitere Energie erzeugen, die für den Säuberungsvorgang verwendet wird.

Bis jetzt stellt der Quadrimaran noch ein Projekt dar, welches in der näheren Zukunft umgesetzt werden soll.

Quelle: https://www.srf.ch/news/schweiz/internationale-erfindermesse-der-mann-der-die-weltmeere-saeubern-will






Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.